Neuer Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“

07.09.2020

Am 28. Oktober beginnt ein neuer Grundkurs „Sterbende begleiten lernen“.

Die Kurse finden in persönlicher Atmosphäre mit höchstens 15 Teilnehmern statt. Das Angebot richtet sich an alle, die mit schwerkranken und sterbenden Menschen zu tun haben. Ziel des Kurses ist die vertiefte Auseinandersetzung mit den eigenen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit als Grundvoraussetzung, sich Menschen in deren Sterbephase liebevoll und urteilsfrei zuwenden zu können.

Der Kurs findet in Bergen Bleckmar jeweils vierzehntäglich Mittwochs von 18 bis 21 Uhr statt. Der erste Abend ist der 28. Oktober, das letzte Treffen in diesem Jahr wird am 16. Dezember sein.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Hospizkoordinatorin Marlen Bürgin, bei der Sie sich auch anmelden können. Sie erreichen sie unter 05051 914 6713 oder mobil unter 0162 1329025.

Mehr lesen:
„Wir bilden aus